„Das Vorlese-Ding“

Die Idee, mal „irgendwas mit Vorlesen“ zu machen, habe ich schon seit Langem. Aber wie und in welchem Rahmen – das war nie so klar. Dann trafen mehrere Faktoren zusammen: Der herannahende alljährliche Vorlesetag der Stiftung Lesen am 17.11, die rührige Overather Buchhandlung Bücken – und die langen dunklen Herbst- und Wintertage, die irgendwie mit Leben gefüllt werden wollen. „„Das Vorlese-Ding““ weiterlesen