Über den ländlichen Raum

Der ländliche Raum beginnt an den Ortsausgangsschildern der umliegenden Städte. Er ist somit all das, was nicht Stadt ist – und in dem Maße, in dem Städte in Deutschland in den letzten Jahrzehnten zu demografischen, wirtschaftlichen, kulturellen und soziologischen Kerngebieten wurden, rückte der ländliche Raum an den Rand der Betrachtungen. Seit einigen Jahren jedoch rückt der ländliche Raum zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Pressespiegel ländlicher Raum

März 2019
Zeit online, 18.3.2019: „Zuhause ist, was man draus macht“

 

Februar 2019

Januar 2019