Meine Top Five: lustige Ortsnamen im Bergischen

Wer aus Linsengericht kommt (wie beispielsweise ich), stellt an die Originalität von Ortsnamen hohe Ansprüche. In dieser Hinsicht fühle ich mich im Bergischen sehr gut aufgehoben, denn auch hier beweist man bei der Namensgebung einen Sinn für Humor. Folgende fünf Bergischen Örtchen haben mit ihren Namen mein Herz im Sturm erobert:

1. Kreutzhäuschen (genau, das Örtchen mit dem legendären Weihnachtsmarkt)
2. Kerzenhöhnchen
3. Hufenstuhl
4. Probstbalken
5. Pillenhof

Und weil es so über alle Maßen herrlich ist, hier noch eine Nummer 6: Mein All-Time-Favorite-Ortsname lautet Kaffeekanne (ein Ortsteil von Radevormwald). Na denn: Prosit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.